Danke an:
 
Sie sind hier:

10.081,53 Euro für „Südtirol hilft“

Auch die SchülerInnen der Grundschule Antholz Mittertal haben sich wieder mit großer Begeisterung in einer Projektwoche in altersdurchmischten Gruppen vorbereitet und gaben zur Eröffnung am 8. Dezember ein überaus berührendes Konzert, das die Herzen des Publikums erwärmen ließ. Jeder konnte in den Gesichtern der Chorkinder die Freude ablesen und die Botschaft „Wir alle können die Welt mit unserem Herz ein Stück heilen“, erreichte die Zuhörer im vollen Saal gänzlich.

Bereits zum zweiten Mal fand am 8. und 9. Dezember 2023 in der Aula des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums in Bruneck ein Benefiz-Kreativmarkt statt. Der große Erfolg vom letzten Jahr hat eine kleine Gruppe von vier Frauen, AlKaVa+, erneut dazu bewogen, das Projekt zu organisieren. Ihre Leidenschaft zum Kunsthandwerk hat weitere Gleichgesinnte angesteckt und entsprechend wurden in monatelanger Vorbereitung Dekorationsgegenstände aus verschiedenen Materialien hergestellt.

Am 9. Dezember gab es heuer für die Liebhaber der alpenländischen Volksmusik einen besonderen Höhepunkt. Fünf verschiedene Gruppen haben mit ihren Liedern und Musikstücken dem erneut vollen Saal ein zweistündiges Programm geboten. Die Musik war vom Feinsten und Christine Wieser hat mit ihrer Moderation ein Stück Weihnacht in die Herzen der Zuhörer gezaubert. Erstaunt war das Publikum über die Darbietung eines traditionellen Hirtenspiels, bei dem die 4. Klasse der Grundschule Antholz Mittertal ihr schauspielerisches Talent zur Freude dargeboten hat.

Die Mitwirkenden waren:

Familie Oberhöller, Nepomuckla, Teldra Soatngsonggitschn, Thalmann Hausmusik, Familiengesang Schöll“ aus dem Allgäu

Für alle Beteiligten war es eine Herzensangelegenheit, mit ihrem Schaffen und Tun ein Werk der Solidarität leisten zu können. Entsprechend groß war die Freude aller Beteiligten über den Erlös von 10.081,53 Euro. Ein herzliches DANKE an die vielen Spenden und alle Mitwirkenden.