Danke an:
 
Sie sind hier:
Arno Kompatscher, Landeshauptmann

Jede Stunde ein anderer Promi am Spendentelefon: 800 832 890

Die vorweihnachtliche Aktion erreicht heute mit dem großen Spendenmarathon ihren Höhepunkt. Die Radiosender „Südtirol 1“ und „Radio Tirol“ stellen ihr Programm heute ganz in den Dienst der guten Sache. 15 Stunden lang berichten sie non Stopp über „Südtirol hilft“. Dabei wird über die Spendenmöglichkeiten informiert und es werden einige Fälle vorgestellt, in denen geholfen wurde und geholfen wird. Natürlich wird dabei auch zum Spenden aufgerufen. „Jede Spende ist willkommen“, unterstreicht Heiner Feuer. „Zusammen können wir viel bewegen“, ist er überzeugt.

Spenden ist ganz einfach:  Über die kostenlose Nummer 800 832 890 oder über Internet direkt hier können Spendenzusage abgeben werden. Natürlich ist auch der direkte Weg zur Bank möglich. Bei allen lokalen Bankinstituten bestehen Konten, auf die Spenden überwiesen werden können. Hier gibt es die Bankkoordinaten dazu, aber auch alle Informationen zur Aktion und die Möglichkeit mittels Kreditkarte zu spenden.

Die Spenden sind steuerlich absetzbar, da „Südtirol hilft“ ein anerkannter Hilfsverein ist. Diese Möglichkeit haben auch heuer wieder zahlreiche Unternehmen genutzt, die auf Weihnachtsgeschenke oder auf Weihnachtspost verzichtet und stattdessen an „Südtirol hilft“ gespendet haben.