Danke an:
 
Sie sind hier:

Scheckübergabe von 20.000 Euro an Südtirol hilft

„Türen öffnen für den guten Zweck" - so lautet das Motto der Adventskalender-Aktion der Südtiroler Serviceclubs Lions, Rotary und Rotaract. 10.000 dieser besonderen Kalender, die von 24 Sponsoren unterstützt wurden, werden südtirolweit verkauft. Der Reinerlös der Aktion wird zur Gänze für wohltätige Zwecke verwendet. Ein erster Scheck über 20.000 Euro wurde gestern an den Präsidenten von „Südtirol hilft" Heiner Feuer übergeben.

Für nur fünf Euro erwerben die Käufer die Chance auf einen der Preise der 129 Lose im Gesamtwert von ca. 17.800 Euro. Welche Gewinne auf die entsprechenden Kalender-Inhaber warten, steht hinter dem jeweiligen Tagestürchen. "Das sind sehr hochwertige Preise", erläuterte Ulrich Innerhofer, Präsident des Lion Clubs Meran. Jeder verkaufte Kalender nimmt an der Verlosung teil und trägt eine eigene Losnummer, die sich auf der Vorderseite des Adventskalenders rechts unten befindet. Die Gewinn-Losnummern werden vom 01. bis zum 24. Dezember täglich auf der Internetseite www.adventskalender2020.it mit den dazugehörigen Sachpreisen veröffentlicht.