Danke an:
 
Sie sind hier:

Schöneben setzt sich für Menschen in Not ein

Das Skigebiet Schöneben hat eine atemberaubende Skishow geboten. Mit dabei waren die Skilehrer und zahlreiche Wintersportler. Tolle Lichteffekte haben die Show abgerundet. Bei dieser Gelegenheit wurde an der Talstation die „Südtirol hilft“-Weihnachts-CD verkauft. Der Erlös waren stolze 1.000 Euro, Geld mit dem Menschen in Not schnelle Hilfe geboten werden kann. Ein Zeichen des Mitgefühls und der Solidarität setzte das Skigebiet Schöneben mit der Verdoppelung der Summe. Damit kommen „Südtirol hilft“ stolze 2.000 Euro zu.