Sie sind hier:

Südtiroler Familien in Not durch die Corona-Krise

Nach dem Motto: „Allein sind wir hilflos, gemeinsam schaffen wir viel" haben Eva Hinteregger und neun weiter Südtirolerinnen eine Crowdfunding Kampagne zu Gunsten von „Südtirol hilft" gestartet. Ziel der Aktion ist es, 30.000 Euro an Spenden zu sammeln, die Familien in Südtirol zu Gute kommen sollen, die von der Corona-Krise getroffen werden.

„Die Gesundheit unserer Familien und der Schwächsten unter uns steht für uns Südtirolerinnen und Südtiroler ganz besonders in diesem schwierigen Moment an erster Stelle. Unsere positive Lebenseinstellung, unsere Solidarität und Südtirols wunderbare Natur und Landschaft inspirieren uns und geben uns die Kraft zu handeln – auch von zuhause aus." so die Iniziatorin der Aktion.

Wenn Sie diesem Aufruf folgen möchten, könne sie die Kampagne hier unterstützen.