Die Südtirol hilft Promi-Patenschaften

Aus den Promi-Versteigerungen werden in diesem Jahr Promi-Patenschaften. In Zeiten, in denen es nicht sicher ist, ob man etwa ein Abendessen mit zehn Personen überhaupt abhalten darf, haben wir uns etwas Neues überlegt. Prominente stellen sich weiterhin in den Dienst der guten Sache, allerdings stellen wir heuer soziale Projekte in den Mittelpunkt, die von Paten präsentiert werden. Die Spannung bei den Versteigerungen soll ebenfalls erhalten bleiben, großzügige Südtiroler und Südtiroler Firmen können mitsteigern. Der Zuschlag bedeutet, dass man die Einrichtung zusammen mit dem Promi besuchen kann und neben dem guten Gefühl, etwas bewirkt zu haben, ganz besondere Menschen kennenlernt.

Sie können selbst übers Internet bieten oder telefonisch mitbieten lassen: rufen sie uns doch einfach an unter der Nummer 0471 443033.

Promi-Patenschaften

Gwb - Menschliche Förderung und soziale Integration

Beschreibung:

Die soziale Begleitung und berufliche Betreuung Behinderter durch die Sozialgenossenschaft Gwb unterstützt Marlene Oberrauch der Firma Zambon GmbH im Rahmen der Promi-Patenschaften von „Südtirol hilft“ mit 3.500 Euro.

Die Sozialgenossenschaft gwb begleitet und unterstützt Menschen mit Behinderungen und Menschen mit psychischen Erkrankungen in allen Lebensbereichen, um ein selbstbestimmtes Leben zu fördern. Neben einer Beschäftigung werden den Betroffenen eine dauerhafte Begleitung und persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten geboten. In den Werkstätten der gwb in Bozen und Meran werden Aufträge für Unternehmen ausgeführt, aber auch Geschenke, Verpackungen und vieles mehr hergestellt.  


Zusatzinformationen:

Die Moderatoren und Mitarbeiter von „Südtirol 1“ und „Radio Tirol“ engagieren sich Jahr für Jahr bei „Südtirol hilft“ und unterstützen die Aktion immer mit Begeisterung und Einsatz. Auch heuer tun sie das wieder besonders gern. Sarah Bernardi, Daniel Winkler, Christine Rabanser und Michl Gamper sind die Paten für die gwb.

Angebotsende: Donnerstag, 17. Dezember 2020 - 18.25 Uhr


Gebot: 3500
Versteigert am: 17 Dezember 2020 18:25